Standardansicht
Antwort erstellen

chron. Bronchitis jedes Jahr schlimmer

19.12.17, 21:14

Schönen guten Abend,

ich würde mich freuen, wenn ich ein paar Tipps bekommen könnte.

Ich bin wbl. 55 Jahre alt, immer Nichtraucher.

Seit meiner Jugend habe ich immer von etwa Oktober bis April starken Husten mit viel Schleimproduktion.
Oft kommen dann noch Infekte obendrauf, dann geht es mit sehr schlecht. Meine Lebensqualität ist in diesen Monaten massiv eingeschränkt.

Seit einem Jahr nehme ich nun Ventolair 250µg (2x2 Hübe) und Montelukast, gelegentlich Salbutamolspray.

Trotzdem ist es wieder losgegangen im Oktober/November, obwohl ich bisher noch völlig infektfrei bin.
Ich spüre, wie sich morgens nach dem Aufstehen die Bronchien verkrampfen, eng und dann auch wund werden, viel Schleim produzieren, den ich kaum abhusten kann. Es fühlt sich oft an, als würde ich durch einen Filter schwerer als normal atmen. Und immer wieder sehr schlimme Hustenattacken.

Diese Überempfindlichkeit der Bronchien wird im Herbst/Winter durch jede minimale Bewegung stark getriggert, was die Symptomatik dann immer mehr verstärkt. Dadurch zwingt mich das Ganze zu Passivität, was meiner Belastbarkeit nicht zuträglich ist.

Im Sommer sind meine Bronchien weitgehend ok, nur in plötzlich schlechten Wetterlagen geht es los.

Beim Lungenarzt war ich. Die Lufu war wohl soweit ok. Provokationstest mit Metacholin unauffällig. Beim Röntgen: diskrete interst. Zeichnungsvermehrungen und kleinste pleurale und subpleurale Noduli wie bei chron. Bronchitis.

Wäre eine Bronchoskopie zu empfehlen? Würde diese in Narkose gemacht? Was kann man dabei evtl. feststellen?

Danke fürs Lesen und eventuelle Tipps.

Was könnte ich noch versuchen, um Linderung zu erfahren?
Antwort erstellen
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!