Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Was ist eine FET-PET?
Aktuelle Zeit: 19.11.17, 00:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Was ist eine FET-PET?
BeitragVerfasst: 09.11.17, 10:06 
Offline
Interessierter

Registriert: 06.01.17, 11:56
Beiträge: 19
Hallo, die Ärzte raten meiner Verlobten, die an Astrozytom Grad II erkrankt ist und sich nach einem Rezidiv ohne Malignisierung einer sog. interstitiellen Brachytherapie mit Iod-125-Seeds unterzogen hat, zu regelmäßigen Kontrollen im FET-PET (bis dahin hatte sie sich nur MRT Untersuchungen ohne und mit Kontrastmittel unterzogen). Unsere Fragen nun:

- Was hat es mit dieser Untersuchungsmethode auf sich?
- Welche Informationen liefert das Bild/die Bilder einer FET-PET, die eine MRT offenbar nicht liefern kann?
- Wie schädlich/verträglich ist die radioaktive Substanz, die dabei verwendet wird (FET-PET: Fluorethyltyrosin-Positronenemissionstomographie
- Soweit ich im Internet herausfinden konnte, gilt es bei dieser Methode, einfach ausgedrückt, rot-gelbe Anfärbungen im Auge zu behalten, da diese stoffwechselaktive Areale darstellen...solche sieht man auch auf den PET-Aufnahmen, die zuletzt gemacht wurden. Der Arzt hat das aber nicht angesprochen...warum?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!