Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Aktivierung von Gehirnbereichen durch Neuroleptika
Aktuelle Zeit: 23.11.17, 09:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 03.11.17, 21:34 
Offline
noch neu hier

Registriert: 06.07.17, 20:27
Beiträge: 3
Hallo zusammen,

man sagte mir einmal, dass die Einnahme von Neuroleptika den Stoffwechsel im Gehirn verändert. Grund war eine Psychose, aufgrund derer es nötig war den Dopaminspiegel zu senken. Jemand anderes meinte, dass durch die Einnahme von solchen Tabletten aber auch Gehirnbereiche aktiviert werden können, die lange Zeit ungenutzt waren. Einfach dadurch, dass die dortvorhandenen Gehirnzellen wieder mit Nährstoffen versorgt werden und das Signal wieder weiterleiten. Diese Gehirnbereiche sind lange Zeit inaktiv gewesen und können somit keine sinnvolle Signalverarbeitung leisten, ohne zu gelernt zu haben. Äußert sich dieser Zustand darin, dass man den Drang verspürt nicht sitzen zu wollen, zu stehen oder umherzugehen? Ist dies vielleicht ein Indiz dafür, dass man beschädigtes, inaktives Gewebe nutzt? Oder ist dies eine Nebenwirkung der Neuroleptikaeinnahme alleine, die eine sogenannte Akathisie hervorruft?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!