Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - MRT Befund was bedeutet das für meinen Job?
Aktuelle Zeit: 25.02.18, 06:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 05.02.18, 21:09 
Offline
noch neu hier

Registriert: 05.02.18, 20:45
Beiträge: 1
Hallo,

ich wende mich an euch, in der Hoffnung auf Erfahrung oder
Tips. Zur Zeit weiß ich noch gar nicht, was so auf mich zu kommt. Kurz zu mir, ich bin weiblich, 38 Jahre alt
und arbeite seit 20 Jahren in der Altenpflege. Ich habe schon seit Jahren immer wieder mit Rücken, Hüft und
Knieschmerzen zu tun. Die letzte Zeit sehr stark, zur Zeit bin ich krank geschrieben und war im MRT.
Hier mal mein Befund:

Geringe Spondylarthrose L 4/5
In den Segmenten L2/3 , L3/4 und L4/5 schmale Protrusionen, jeweils etwas rechts betont intraforaminal
reichend, die Spinalwurzel L3 und L4 wird rechts auch gerade
tangiert. Eine relevante Wurzelkompression besteht nicht.

Verdacht auf Sakroiliitis kondensans rechts ausgeprägter als links.
Geringe Spondylose im thorakolumbalen Übergang. Kleines Wirbelkörperhämangiom L1.
Im Segment L5/S1 mediane Bandscheibenvorwölbung mit geringer Duralsackkompression.
Im Segment L4/5 sind die Wirbelgelenke etwas verplumpt, es besteht ein kleiner Gelenkerguss bds.,
die Ligamenta flava sind verdickt.

Zur Zeit nehme ich etwas gegen die Schmerzen und gehe zur Krankengymnastik.
Könnte diese Diagnose Auswirkungen auf meinen Beruf haben?
Ich habe angst, mir den Rücken dann gänzlich kaputt zu machen.
Hat jemand Erfahrung damit? Mache mir schon etwas Sorgen.

Lieben Dank

Seelenvogel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!