Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Ist das eine Arthrose?
Aktuelle Zeit: 23.11.17, 07:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ist das eine Arthrose?
BeitragVerfasst: 11.11.17, 09:01 
Offline
Interessierter

Registriert: 27.03.16, 15:47
Beiträge: 5
Bei mir reiben dauernd irgendwelche knochen aneinander, bei den verschiedensten Übungen, besonders im Schulter und rücken Bereich, zb wenn ich irgendeinen arm nach hinten kreise und mich aufwärmen will hört man richtig wie im schulter oder rücken bereich knochen an knochen reibt, manchmal sogar so gegeneinander stößt und sozusagen drüber springt. Das lässt mich verzweifeln ich kann fast keine sportlichen Übungen machen ohne dass das passiert, weiß halt nicht ob ich es einfach ignorieren soll, und weiter machen oder ob das eventuell schädlich ist. War beim orthopäden, auf dem ersten blick hat er nur eine leichte skuliose und geschwächte bänder festgestellt, jetzt habe ich am 30 november einen termin zum mrt, aber bis dahin würde ich halt gerne wissen ob ich mich weiterhin einigermaßen sportlich betätigen kann/darf.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ist das eine Arthrose?
BeitragVerfasst: 11.11.17, 10:50 
Offline
DMF-Moderator

Registriert: 31.01.07, 15:01
Beiträge: 11034
Wohnort: 87727 Babenhausen ( Schwaben)
Guten Tag,
als Sportmediziner würde ich Ihnen raten, mit Ihren Übungen aufzuhören. Andererseits ist Ihr körperlicher Zustand aus der Ferne ja nicht zu beurteilen, aber ich denke, da Sie ja sowieso Schmerzen bei Ihren Übungen haben, wäre eine Pause vorerst sinnvoll. Der Orthopäde hat sich hierzu doch sicher geäußert!
Nebenbei: aus Gründen der Höflichkeit wäre eine kurze Anrede ( Hallo würde genügen) durchaus angebracht.

_________________
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!