Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Überwachungsbett nach der Narkose bei Herzrythmusstörungen
Aktuelle Zeit: 21.11.17, 16:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 05.11.17, 19:52 
Offline
noch neu hier

Registriert: 21.08.17, 19:38
Beiträge: 4
Guten Abend.

ich habe eine Herzerkrankung (Brugada-Syndrom)
Bestimmte Medikamente und Narkosemittel können Kammerflimmern auslösen.

Nun wurde ich am Auge bei Vollnarkose operiert.
Es gab lange Diskussionen, letztendlich sogar noch im Vorbereitungsraum vor dem OP-Saal, ob ich nun ein Überwachungsbett bekomme und ob ich es überhaupt brauche.

Ich habe keinen implantierten Defibrillator und starkes Übergewicht. Meine Kondition reicht gerade mal für ein Stockwerk Treppensteigen.
Aufgrund von Depressionen nehme ich viele Psychopharmaka.

Ich wurde schließlich nach der Narkose in Begleitung einer Ärztin und unter Monitorüberwachung in ein anderes Krankenhaus verlegt und verbrachte 24 Stunden auf der Intensivstation.
Dort wurde ich nicht gerade freundlich empfangen.

Gibt es Leitlinien oder Empfehlungen, wie bei einem Brugada-Syndrom zu verfahren ist ?

Vielen Dank fürs Lesen.

Wilma1964


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07.11.17, 20:30 
Offline
DMF-Moderator

Registriert: 15.09.04, 15:24
Beiträge: 2031
Hallo Wilma1964,

"Leitlinie" gibt es dazu nicht.
Alles Gute wünsche ich Ihnen
MfG W.Gahbler
----------------------

Hinweis unter Bezug auf §7(3) der Berufsordnung für Ärzte:
1. Der voranstehende Beitrag ist eine allgemeine Stellungnahme,
die, ausgehend von Ihrer Anfrage mit größtmöglicher Sorgfalt
verfasst wurde.
2. Bitte wenden Sie Sich unabhängig davon persönlich zur
Beratung, Untersuchung und Behandlung an eine Ärztin oder einen
Arzt Ihres Vertrauens!
_________________
aus der Gemeinschaftspraxis
Dr.W.Gahbler/F.Becker/Dr.K.Sieben/R.Simon/Dr.U.Stosberg-Lindert
http://www.schmerzkreis.net


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!